über mich

Bailey - meine kleine ständige Begleiterin und Helferin

Als zertifizierte Tierphysiotherapeutin für Hunde und Pferde, habe ich mit meiner mobilen Tierphysiotherapie Praxis die Möglichkeit euer Tier in seiner gewohnten Umgebung zu sehen und zu behandeln. Dort fühlt es sich am wohlsten und kann sich während der Behandlung am besten entspannen. 

Meine mehrjährige Ausbildung habe ich bei der Vet Physiocation in Marl absolviert. Diese ist spezialisiert auf Hunde und Pferde Physiotherapie und zeichnet sich durch einen sehr hohen Praxisanteil direkt am Tier aus. 

Die Fortbildung “Dorntherapie für Pferde” habe ich im November 2019 erfolgreich bei Andrea Bachem – Tiergesundheitszentrum absolviert. 

Die Fortbildung “Kinesiotaping für Hunde und Pferde” habe ich im Januar 2020 erfolgreich bei der Vet Physiocation absolviert.

Die Fortbildungen “Blutegel in der Tiertherapie” und “Blutegeltherapie am Pferd” habe ich im September 2020 erfolgreich bei der Biebertaler Blutegelzucht GmbH absolviert.

Die Fortbildung “Dorntherapie für Hunde” habe ich im Dezember 2020 erfolgreich bei Susanne Schmitt im Dorntherapiezentrum für Hunde absolviert

Ich möchte mich auch bei den Tierärzten und Physiotherapeuten bedanken, bei denen ich immer wieder hospitieren durfte und so mein Wissensspektrum erweitern konnte.

Darrantino - mein Seelenpferd und bester Lehrmeister
Damals

Darrantino – Mein Weg zur Tierphysiotherapie

Als ich Darrantino übernahm, war er sehr dünn, abgemagert und die Zeit bei verschiedenen Händlern und im Schulbetrieb hatten ihre Spuren hinterlassen. Als eine der ersten Maßnahmen ließ ich ihn von der Physiotherapeutin – Gabi Kreft – begutachten.
Eine Großbaustelle war der Befund, sowohl physisch, als auch psychisch. Somit fing ich an mehr und mehr über die Anatomie, die muskulären Zusammenhänge sowie das Verhalten der Pferde zu lernen und mit ihm zu wachsen, bis die Entscheidung fiel eine professionelle Ausbildung zur Physiotherapeutin für Hunde und Pferd zu beginnen

Heute